Marcel Obermeyer erneut mit Doppelsieg.

Marcel Obermeyer von D&M Motorsport Racing Team aus Rödinghausen konnte mit dem vom Autohaus Härtel aus Osnabrück unterstützten VW Golf V R-TDI am vergangenem Wochenende erneut einen Doppelsieg in der Dieselklasse einfahren. Mit einem ungefährdeten Vorsprung von 26 Sekunden im 1. Lauf und 30 Sekunden im 2. Lauf konnte er volle Punkte für die Gesamtwertung einfahren. Von 42 genannten Rennfahrzeugen unter anderem auch ein Schubert BMW Z4 GT3, belegte der Bünder den 13. Platz in der Gesamtwertung.

Unbenannt-2